Pelotte

Unter der sogenannten Pelotte versteht man einen ballenförmigen, meist halbkugeligen Gegenstand, der in der Regel zur Kompression, zum Zusammendrücken oder zum Weghalten von Gewebe angewandt wird. Das Druckpolster wird im Rahmen einer orthopädischen Therapie genutzt. Durch die Druckumverteilung ergeben sich Stabilisierungs-, Stütz- und/oder Kompressionsmöglichkeiten.