Distraktion

Die Distraktion bezeichnet das Auseinanderziehen von Körperstrukturen durch mechanische Einwirkung. Der Vorgang findet von außen statt, das heißt, er wird nicht vom Körper gesteuert.